WordPress: Jetzt mit Auto-Updates.

25. Oktober 2013

wordpress logoSeit gestern gibt es die neue WordPress-Version 3.7. Das Überraschende für ein Major Update ist: Wer 3.7. installiert wird den Unterschied kaum bemerken.

Doch die neue Version bringt eine entscheidende Neuerung mit sich: Auto-Updates. Der WordPress-Core, aber auch Themes oder Plugins können sich jetzt automatisch updaten, ohne dass man einen Update-Knopf drücken muss.

Ehrlich gesagt, trau ich dem Frieden nicht ganz – für Leute wie mich, hat heute deswegen Andres Nacin (WordPress Core-Developer) deswegen gleich einen Blogpost hinterhergeschickt, wie man die Auto-Updates (partiell) auch wieder deaktivieren kann.

Die weiteren Features und Neuerungen von WordPress 3.7. gibt es im Codex.

Ähnliche Artikel:

Meta-Daten



Auch mal Kommentieren:

Kommentar