Linux/Ubuntu: Öffnen mit; Editor wecheln

19. November 2012 | 3 Kommentare

Linux/Ubuntu: Öffnen mit ändern, Editor wechseln

Manchmal, so glaubt man, könnte es einem Linux auch einfacher machen. Zumindest wenn man nach einer einfachen Lösung dafür sucht, den Standardeditor zum Öffnen einer JavaScript oder CSS-Datei zu ändern. Schwierig ist es aber nur, weil die nerdige Ubuntu-Gemeinde der Meinung ist, eine Lösung sei nur dann eine Lösung, wenn man dazu die Konsole benutzen muss. Meine mitKonsorten — danke Eike, danke Karsten — hatten aber eine viel fixere Lösung zur Hand.

Es hilft nicht, wie bei Windows7 auf Öffnen mit… zu klicken und dort nach einer dauerhaften Lösung („immer öffnen mit“) zu suchen, sondern man muss auf Eigenschaften klicken. In dem Eigenschaften-Fenster gibt es dann einen Reiter Öffnen mit. Dort kann man den entsprechenden Editor auswählen.

Wer jetzt doch noch den Nerd-Approach braucht wie: 1. Öffne ein Terminal, 2. gebe sudo update-alternatives –config editor, 3. Wähle nummer 1 – .. dem wird z.B. hier, hier oder hier weitergeholfen. Leider wird man dann aber feststellen, dass man auf Geany dann doch nicht umstellen kann.

Ähnliche Artikel:

Meta-Daten



3 Kommentare

Auch mal Kommentieren:

Kommentar